Spielmannszug Völlinghausen

Deligiertenversammlung der Sauerländer Schützenbundes

  • Drucken

Zusammen mit der Blaskapelle Völlinghausen hat der Spielmannszug Völlinghausen die Frühjahrsdelegiertenversammlung des Kreisschützenbundes Soest am 01.03.2013 musikalisch  gestaltet. Vor der Versammlung und in der Pause wurden einige Musikstücke zusammen präsentiert.

Nach der Pause wurden bei den Vorstandswahlen einige Veränderungen im Kreisvorstand beschlossen. Der langjährige Kreisoberst Franz-Josef Kemper aus Möhnesee-Echtrop stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung und wurde mit sehr viel Beifall aus der Versammlung verabschiedet.

Die langjährigen Kreisvorstandsmitglieder Reinhold Häken aus Bettinghausen, Martin Wesseling aus Schoneberg und Marc Gröne aus Körbecke wurden ebenfalls mit viel Beifall verabschiedet. Zur Verabschiedung von Franz-Josef und Reinhold sowie weiteren Vorstandsmitglieder spielten der Spielmannszug und die Blaskapelle den Marsch „Preußens-Gloria“. Franz-Josef Kemper wurde unter stehenden Ovationen zum Ehrenoberst des Kreisschützenbundes Soest ernannt.
Zum neuen Kreisoberst wurde Karl-Heinz Droste aus Ostinghausen gewählt und das Amt des Kreisgeschäftsführers übernimmt Friedhelm Kleiner aus Möhnesee.  
Nach der Versammlung wurden die Delegierten der 17 Schützenbruderschaften und –vereine mit weiteren Musikstücken unterhalten.

Der Spielmannszug Völlinghausen e.V. bedankt sich bei Franz-Josef Kemper und Reinhold Häken für eine gute Zusammenarbeit und dem neuen Kreisoberst mit seinem Vorstandsteam wünschen wir alles Gute, viel Erfolg und eine glückliche Hand bei allen zu treffenden Entscheidungen.

© 2021 Spielmannszug Völlinghausen