Spielmannszug Völlinghausen

Förderung durch die Werhahn Stiftung

  • Drucken

Pünktlich zur Weihnachtszeit wurden die Mitglieder des Spielmannszuges Völlinghausen sehr positiv überrascht. Durch eine finanzielle Unterstützung  der Werhahn Stiftung in Höhe von 700,00 € können für die jugendlichen Mitglieder neue Uniformen angeschafft werden. Die Werhahn Stiftung fördert mit der Aktion „Engagiert für Mitmenschen“ Projekte, in denen sich die Mitarbeiter der Werhahn Gruppe ehrenamtlich engagieren. Insgesamt vier Projekte erhalten die Höchstförderung von je 1.000 Euro, weitere drei Projekte erhalten Fördersummen bis 900 Euro für konkrete Anschaffungen.

Von den 38 eingereichten Projektanträgen werden 31 Projekte finanziell unterstützt.
Insgesamt werden ca. 15.000 Euro ausgezahlt. Viele Mitarbeiter der Werhahn Gruppe engagieren
sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich in Einrichtungen oder gemeinnützigen Initiativen. Dabei ist der Enthusiasmus zumeist größer als das Budget.

Mit der Aktion „Engagiert für Mitmenschen“ gab die Werhahn Stiftung den Mitarbeitern
die Möglichkeit, einen Antrag auf finanzielle Hilfe für „ihre“ Projekte zu stellen. In die Auswahl einbezogen wurden grundsätzlich alle ehrenamtlichen Tätigkeiten im sozialen Bereich, für Jugend,
Bildung, Sport, Umwelt, Kunst und Kultur - egal ob formal als gemeinnützig
anerkannt oder rein inhaltlich als solche zu betrachten. Darüber hinaus achtete die Jury darauf, ob der Antragsteller sich tatsächlich aktiv in der Organisation engagiert.

„Wir waren und sind sehr beeindruckt von der breiten Palette des Engagements
der Mitarbeiter der Werhahn Gruppe“, betont Wilhelm Straaten, Vorsitzender der
Werhahn Stiftung. „Neben der konkreten Förderung von Projekten ist es uns
wichtig, auf den wertvollen gesellschaftlichen Beitrag dieser ehrenamtlichen
Arbeit hinzuweisen.“ „Die Aktion ‘Engagiert für Mitmenschen‘ ist Ausdruck des
Selbstverständnisses der Werhahn Stiftung“, so Helene Reuther, Sprecherin der
Werhahn Stiftung. Sie stehe in der Tradition des karitativen Engagements der
Familie Werhahn und begrüße daher insbesondere das persönliche Engagement der Mitarbeiter der Wilh. Werhahn KG und ihrer Unternehmungen.

Der Vorsitzende des Spielmannszuges Völlinghausen e.V., Thorsten Linnhoff, freute sich über die Förderung der Werhahn Stiftung. „Wir sind glücklich, dankbar und sehr stolz, dass unser Engagement bei der Jugendarbeit durch diese Stiftung gewürdigt wurde.“

© 2021 Spielmannszug Völlinghausen